Kokon aus Stahlbeton – Die Vorgeschichte Teil 2

Im Bunker brennt noch Licht

Warum aus Kokon aus Stahlbeton plötzlich ein Hörspiel wurde und kein Film, hängt eng mit meinem beruflichen Werdegang zusammen. Irgendwann war mir das Wandern durch die visuelle Welt nicht mehr genug und ich wollte ebenso die Welt der Töne und Klänge und des gesprochenen Wortes tiefer ergründen. Das notwendige Equipment hatte ich da, Fachliteratur gelesen, erste Schritte erfolgreich unternommen. Ich war überzeugt davon, dass ich diesen Weg weitergehen sollte. Und das tat ich auch gezielt nach meinem Studium. Continue reading “Kokon aus Stahlbeton – Die Vorgeschichte Teil 2”

Kokon aus Stahlbeton – Die Vorgeschichte Teil 1

Planung der Szenen für Kokon aus Stahlbeton
Planung der Szenen für Kokon aus Stahlbeton

Durch den bevorstehenden Hörspiel-Release meines Erstlingswerk Kokon aus Stahlbeton in Zusammenarbeit mit Hörspiel Ad Hoc bin ich gerade in Gedanken geraten. Wie lange beschäftigt mich diese Geschichte nun schon? 5.. 6 Jahre? Mit Unterbrechungen.

Angefangen hat alles während meines Studiums.Das sechste Semester hatte gerade begonnen, als ich mir überlegte, dass ich unbedingt mal ein ganzes Semester lang nur an einem Buch schreiben will. Einem Drehbuch. Keine anderen Projekte, einfach nur an einer Sache konsequent arbeiten. Das war mein Wunsch, den ich schon länger gehegt hatte. Continue reading “Kokon aus Stahlbeton – Die Vorgeschichte Teil 1”