Musikvideo: Die Liebe zu einem Objekt

‎ Ein Musikvideo gefilmt nur mit der Hilfe eines ganz bestimmten Objekts, das auch im Mittelpunkt des Songs steht und in meinem Herzen. ;)

Das war ein Spaß! Ein Musikvideo gefilmt nur mit der Hilfe eines ganz bestimmten Objekts, das auch im Mittelpunkt des Songs steht und in meinem Herzen. Hach! ;)

Ja, ich geb’s ja zu. Manchmal geht die Liebe zu weit aber ich bin halt ein begeisterter Techgeek, der sein BlackBerry für die tollste Erfindung seit geschnittenem Brot hält. Warum das so ist, werde ich hier jetzt besser nicht ausführen. Es besteht sonst die Gefahr, dass es gleich emotional ausartet und den Rahmen dieses Beitrags sprengt..

Ich bedanke mich an dieser Stelle lieber ganz doll bei meinem lieben Mitmenschen und Produzenten des Songs Jan Schroeder, von dem ich in den vergangenen Jahren sehr vi‎el lernen konnte. Es hat mich nicht nur gesanglich, sondern auch beruflich als Sprecher sehr weit vorangebracht. ‎Ich kann nur jedem empfehlen, der seine eigene Stimme erforschen will, mal bei ihm vorbeizuschauen. Es wird euch verblüffen, welches Potential in euch allen schlummert. Ihr müsst euch nur trauen. :)

Mehr Infos dazu findet ihr auf:
http://www.rockpopgesang.de

Author: Marcus Micksch

Sprecher aus Leidenschaft, Animator und Abonnent von Das Leben und Die Menschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

÷ 1 = 7